Kalle Fricke

Veränderung – alles hät sing Zick

In der Tat, auch für mich hat sich im neuen Jahr schon eine Veränderung ergeben.
Ende Dezember 2021 habe ich mich dazu entschlossen aus der traditionsreichen Karnevalistenvereinigung der Muuzemändelcher auszutreten.
Nach über 40 Jahren Mitgliedschaft habe ich diesen Schritt wohl überlegt getan. Ich bitte um Verständnis, wenn ich an dieser Stelle bewußt nicht näher auf die verschiedenen Umstände eingehe, die mich letztendlich zu diesem Schritt bewogen haben.
Aber alles hat eben seine Zeit. Ich durfte über viele Jahre hinweg im Kreis lieber Freunde, herausragender Karnevalisten/-innen und Künstler/innen, viele schöne Momente in einer intakten Gemeinschaft erleben. Aber die Zeiten ändern sich eben! Diesen Umstand habe ich für mich akzeptiert und so meine Entscheidung getroffen.

Wat et söns noch jit?

Der Karneval fällt bekanntermaßen auch 2022 wieder aus, bzw. wird erneut in einer noch zu definierenden Form stattfinden. Letzteres dürfte so hauptsächlich für den Straßenkarneval gelten. Auch 2022 wird es keinen Sitzungs- bzw. Saalkarneval geben. Bleibt uns Künstlern eigentlich nicht viel mehr, als darauf zu hoffen, dass uns die Muse immer und immer wieder küsst, und einem so viele tolle Texte und Melodien ins Hirn springen mögen.
Ich, für mein Teil, benötige dazu üblicherweise den Kontakt mit meinen Mitmenschen, was ich ja hier auch schon an anderer Stelle beschrieben habe. Allein, die Hoffnung stirbt zuletzt!
So bleiben auch mir nur die Dinge über, die ich ja eigentlich schon immer einmal erledigen oder in Angriff nehmen wollte. Also schaun wir mal was, und ob am Ende etwas dabei herauskommen wird.
Avver, et hät noch immer jot jejange…!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.